Kategorien

20.02.2017 |
Allgemein,  |
admin

Neuer Markenauftritt von Teufel NET

Teufel NET – The Network Company.
Das 1999 von Bernhard Teufel in Stuttgart gegründete Unternehmen Teufel NET hat zum Jahreswechsel 2017 eine umfassende Aufwertung des gesamten Markenauftritts erhalten.

Teufel NET unterstreicht damit die bereits jahrelang gelebte Fokussierung auf die Geschäftsbereiche Netzwerk und Telekommunikation nun noch deutlicher.

Während der Firmenname Teufel NET im Rahmen der Neugestaltung unverändert bleibt, bedeutet der neue Markenauftritt signifikante Änderungen im restlichen Gesamtauftritt des Unternehmens.

Veränderung haben insbesondere das Logo, die Farbwelt, die von dunkelgrün auf hellblau wechselte sowie dem Namenszusatz von Teufel NET erfahren.

Aus „Engineering Group“ wird „The Network Company“
Neben der farblichen Neugestaltung haben sich insbesondere das Logo-Element wie auch der Zusatz verändert. Aus „Engineering Group“ wurde der aussagekräftige Slogan, „The Network Company.“. Ein weiteres, wichtiges Merkmal des neuen Teufel NET Logo ist die bildliche Darstellung der Unternehmensausrichtung in Form von drei vernetzten Objekten zu einem Netzwerk.

Neue Geschäftsbereiche: Industrial Ethernet, Videoüberwachung
und Alpine Infrastruktur 
Mit der Neuordnung der Teufel NET Geschäftsbereiche, insbesondere der Aufspaltung der bisherigen "DVND - Data Voice Network Devision" die die Themen Netzwerk und Telekommunikation zusammengefasst verwaltet hat, sind insgesamt 6 Geschäftsbereiche entstanden. Darunter auch die neuen Geschäftsfelder für Industrial Ethernet, Videoüberwachung sowie Lösungen für Alpine Regionen.  

Industrial Ethernet
Aktive Netzwerk-Infrastruktur und Netzwerk-Lösungen speziell für den Einsatz in Industrie-Umgebungen. Wegbereiter für Industrie 4.0 und die Vernetzte Produktion. Strategische Produkt- und Lösungspartner sind dabei die Hersteller Siemens und Microsens. 

Videoüberwachung
Überwachungslösungen auf Basis von  Netzwerkbasierten IP-Kameras. Produkt- und Lösungspartner ist die Firma AXIS.

Alpine Infrastruktur
Spezielle Lösungen sowie Produkte, teilweise in Eigenentwicklung konzepiert und herstellt, für Kunden aus dem Alpenraum. Darunter unter anderem Versorgung von abgelegenen Gebieten, z.B. mit energieautonomen Netzwerkplattformen.

Trennung von den Geschäftsbereichen IT-Service und Software-Entwicklung
Im Zuge des Markenrelaunch und der Fokussierung auf die Bereiche Netzwerk und Telekommunikation trennt sich Teufel NET vollständig von seinen Geschäftsbereichen ITSD für klassische IT-Services (Client-Server) sowie SDD für Software-Entwicklung. Bestehende Kunden und Projekte im Bereich der Software-Entwicklung werden in einer eigenen Service-Gesellschaft weitergeführt.

Auf Wachstumskurs in Europa
Unberührt von den Veränderungen innerhalb der Marke, bleibt die Firmen- und Gesellschaftsstruktur von Teufel NET identisch erhalten. Mit der neuen Marke stellt das Unternehmen aus Stuttgart jedoch die Weichen für Wachstum in Europa. Nach der sehr positiven Entwicklung des Gesamtumsatzes im Jahr 2016 in Deutschland und der Schweiz, stehen nun Österreich sowie Italien im Fokus der Unternehmensentwicklung.