Siemens HiPath 4000

Kommunikationsplattform für mittelständische und große Unternehmen


HiPath 4000 - OpenScape 4000

Die Produktbezeichnung HiPath 4000 hat sich geändert.
Das aktuelle Produkt finden Sie unter Unify OpenScape 4000



HiPath 4000 ist eine Konvergenz-Plattform für die IP-Kommunikation für Unternehmen mit 300 bis 100.000 Benutzern. Die Funktionsvielfalt und Ausgereiftheit von HiPath 4000 wird täglich im Einsatz bei mehr als 25.000 Kunden bewiesen. Die moderne und zukunftsfähige Architektur unterstützt IP-Konzepte für verteilte Niederlassungen, komplexe Unternehmensnetzwerke und eigenständige Systeme.


Mit offenen Schnittstellen und dedizierten Applikationen wird sichergestellt, dass sich die Lösung optimal in individuelle Geschäftsprozesse integrieren lässt. Diese können auf intelligente Weise kombiniert und angepasst werden, um die Gesamtbetriebskosten (TCO) noch weiter zu senken.


Unify HiPath 4000 V6


Herausforderungen für Ihr Unternehmen

Die meisten Unternehmen stehen heute vor den gleichen Problemen. Die Erzielung von Ergebnissen und Wachstum ist das Ziel praktisch aller Unternehmen, sodass sich gemeinsame Kommunikationsprobleme ergeben. Zu diesen Probleme gehören fragmentierte Infrastruktur, verteilte Teams und Niederlassungen, hohe Kosten für Mobilität, Schutz von vorhandenen Anlagen sowie große, komplexe Netzwerke mit veralteten Schnittstellen.


Verfügen Sie aktuell über einen strategischen Kommunikationsplan?

Wünschen Sie sich angesichts dieser Probleme nicht auch ein Kommunikationssystem mit umfassenden Funktionen, das eine reibungslose Migration sowie die Integration von Unternehmensanwendungen anderer Anbieter und mobiler Benutzer ermöglicht, gleichzeitig aber geringere Betriebs- und Instandhaltungskosten verursacht? Mit einem solchen System könnten alle Ihre Probleme gelöst werden, ohne dass Sie sich finanziell verausgaben müssen. Genau so ein System ist das preisgekrönte HiPath 4000. HiPath 4000 ist aufgrund der Faktoren offene Schnittstelle, hohe Ausfallsicherheit, Mobilitätsunterstützung, flexible Lizenzierungsverfahren und Zukunftssicherheit eine attraktive Lösung. Das System ist der Teil Ihres heutigen Kommunikationsplans, von dem Sie auch morgen noch profitieren.


Problem gelöst

Mehrere Standorte – HiPath 4000 ist für bis zu 12.000 Benutzer pro System bzw. 100.000 Benutzer in einem Netzwerk geeignet und nutzt die verteilte IP-Architektur. Ein am Mehrwert ausgerichtetes Lizenzierungsverfahren für Unternehmen sorgt für niedrige Kosten und Flexibilität. Die zentrale Administration aus einer einzelnen Managementanwendung für die gesamte Lösung kann zudem für eine Umgebung mit mehreren Standorten verwendet werden. Dies bedeutet, dass weniger Remoteunterstützung erforderlich ist und Geschäftsanwendungen für mehrere Standorte bereitgestellt werden können. Das kompetenzorientierte Routing kann z. B. zentral angeordnet sein, um ein virtuelles Contact Center zu schaffen.

Interoperabilität und Migration – HiPath 4000 ist eine bewährte Lösung mit offenen Schnittstellen zur einfachen Integration in Drittanbietersysteme. Dies bedeutet, dass HiPath 4000 ein Unternehmen nicht daran hindert, für die Erfüllung zentraler Geschäftsanforderungen die Lösungen mit dem besten Mehrwert zu wählen. Außerdem spielt HiPath 4000 eine wichtige Rolle im OpenPath-Migrationsansatz von Unify, der für einen nahtlosen und einfachen Migrationspfad sorgt, bei dem der Kunde die Schritte und Geschwindigkeit der Implementierung selbst bestimmen kann. Die Migration kann je nach Wunsch des Kunden für einen Benutzer, eine Gruppe von Benutzern oder eine Niederlassung bzw. für das gesamte Unternehmen durchgeführt werden.

Kostenkontrolle – Die flexible Lizenzierung, die nachweisliche Senkung der Betriebskosten und die verbesserte Kapitalrendite (ROI) von HiPath 4000 helfen Ihnen dabei, die Kommunikationskosten in den Griff zu bekommen.

Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit – HiPath 4000 verwendet eine Duplex-Prozessoreinheit mit unterbrechungsfreiem Failover-Betrieb, um sicherzustellen, dass keine Anrufe verloren gehen. Das System bietet Lösungen mit Ausfallsicherheit für Niederlassungen, ist resistent gegen Hackerangriffe und Viren und bietet klassenbeste Leistung in puncto Zuverlässigkeit, Stabilität und Wiederherstellung. HiPath 4000 von Unify ist eine skalierbare Lösung, die die bestehenden Investitionen von Kunden durch Nutzung der vorhandenen Infrastruktur schützt. Dank der offenen, IT-basierten Kommunikation bietet die Lösung zudem Investitionsschutz für die zukünftige Migration in die native SIP-Welt. Bestehende HiPath 4000-Kunden, die diese Umstellung vornehmen möchten, können HiPath 4000 als zukunftssicheres Gateway für OpenScape Voice Application nutzen, die native SIP-Softswitch-Lösung von Unify.


Geschäftliche Auswirkung

HiPath 4000 kann Kunden messbare Vorteile bei den Betriebsergebnissen verschaffen. Beispiele:

  • Geringere Gesamtbetriebskosten (TCO) dank geringerer Kosten und Komplexität von Implementierung, Umzügen, Hinzufügungen, Änderungen, Upgrades und Wartung
  • Verbesserte Kapitalrendite (ROI) durch flexible Unterstützung von IP- und TDM-Endpunkten
  • Sofortige Senkung der Betriebskosten durch zentrale Administration und effizientere Verwaltung der Kommunikationsinfrastruktur
  • Geringere Netzwerk- und Anrufkosten durch SIP-Trunking, virtuelle Rufnummern und HiPath MobileConnect
  • Gesteigerte Produktivität durch Anwesenheitsfunktionen und Unified Communications mit Voicemail- und CIT-Funktionen (Computer-Telefonie-Integration)
  • Höhere Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit durch überzeugende persönliche Mobilität und Contact Center-Angebote
  • Geringeres Risiko durch verbesserte betriebliche Kontinuität dank Redundanz für alle IP-Funktionen und ein gegen Hackerangriffe und Viren resistentes Betriebssystem
  • Größere Flexibilität durch offene Schnittstellen für die problemlose Integration in Geschäftsanwendungen von Drittanbietern wie SAP, Siebel und Microsoft


HiPath 4000 hat echte Kundenprobleme gelöst, bei denen es darum ging, die Kosten und Komplexität der Unternehmenskommunikation zu reduzieren. Unternehmen können neue IP-Technologie für die Mitarbeiter bereitstellen, die von den Vorteilen am meisten profitieren, während für andere Benutzer ein gleichbleibendes Dienstniveau aufrechterhalten wird. Im Ergebnis werden sämtliche Vorteile von IP genutzt, ohne dass die Funktionsvielfalt und Zuverlässigkeit bestehender Systeme verloren geht. HiPath 4000 ist aufgrund der Faktoren offene Schnittstellen, hohe Ausfallsicherheit, Mobilitätsunterstützung, flexible Lizenzierungsverfahren und Zukunftssicherheit eine attraktive Lösung. Die Kombination mit dem OpenPath-Ansatz von Unify, bei dem die bestehenden Investitionen von Kunden geschützt werden, macht HiPath 4000 zu einem Top-Produkt.

Unify HiPath Access 500

Das HiPath Access Konzept eröffnet eine neue kostengünstige Alternative für Filiallösungen mit integriertem PSTN Anschluss. Die HiPath Access Module sind flexible, stapelbare Einheiten für den Einsatz an HiPath Access 500 oder dem HiPath 4000 SoftGate und bieten alle in einer Filiale benötigten Interfaces. HiPath Access wächst somit mit den Anforderungen des Kunden, ganz individuell.

weitere Informationen zum Thema HiPath Access 500

HiPath Access 500 VoIP Gateways, HiPath 4000

 

HiPath 4000 ALL-IP Migration

Gerne unterstützen wir Sie bei der Migration von ISDN-Anbindung hin zu ALL-IP auf Basis SIP.
Bereits seit 2008 forcieren wir in vielen Kundenprojekten den Einsatz von VoIP bzw. SIP-Trunking. Dadurch verfügen wir über umfangreiche und langjährige VoIP-Erfahrung, auch im internationalen Provider-Umfeld. Mit dem Thema VoIP-Security bzw. Session Border Control (SBC) sind wir bestens vertraut.

Informationen zum Kauf



Unterlagen zur Ausschreibung HiPath 4000 - OpenScape 4000

Musterausschreibung HiPath 4000
Ausführliche Word-Vorlage inklusive Erläuterungen und Hinweise zur Erstellung einer detaillierten, technischen Ausschreibung für ein Kommunikationssystem im wie z.B. HiPath 4000.

ZIP-Datei mit 5 Word-Dokumenten, insgesamt über 110 Seiten
Download HiPath 4000 Ausschreibung (0.51 MB)

Registrierung zum Download erforderlich.

Disclaimer: Die bereitgestellten Word-Dokumente zur Erstellung einer Ausschreibung sind als unterstützende Herleitung zu verstehen. Teufel NET übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung über die Vollständigkeit und den korrekten Umfang der Inhalte.